3.78EUR
incl. Tax plus shipping

Glasmalerei 22531
22 x 17 cm
[22531]


Glasmalerei 22531 <br>22 x 17 cm
Die Hinterglasmalerei ist eine besondere Art der Glasmalerei. Dabei werden auf eine dünne Glasscheibe lichtundurchlässige Farben aufgetragen. Hier liegt der Unterschied zur Glasmalerei, bei der lichtdurchlässige Farben verwendet werden. Heute werden dazu vor allem Acrylfarben verwendet. Wenn man jedoch die Konturen mit Tinte und einer Feder aufträgt, empfiehlt es sich, stattdessen Ölfarben zu verwenden.Die Farben wirken auf diese Weise auch viel authentischer.

Bei der Hinterglasmalerei werden zuerst die Konturen gezeichnet, dann die Figuren ausgemalt und ganz zum Schluss wird der Hintergrund gemalt. Es werden bei der Hinterglasmalerei auch andere Materialien wie Blattgold oder Stanniolpapier verwendet. Eine Variante der Hinterglasmalerei sind die Hinterglasradierungen, bei der das Glas eingefärbt oder mit Ruß eingeschwärzt wird und dann Motive herausgekratzt werden.

Diese Malerei wird seit dem 14. Jahrhundert betrieben und verbreitete sich ab dem 16. Jahrhundert von Italien ausgehend in ganz Mitteleuropa. Bald ging man zur Massenherstellung über, die nicht in Betrieben, sondern in Großfamilien erfolgte. Die Hinterglasmalerei war für sehr viele bäuerliche Familien eine Winterbeschäftigung. Dabei wurden z. B. in Sandl, Oberösterreich, von Familien im 19. Jahrhundert innerhalb eines Winters bis zu 20.000 Hinterglasbilder mit verschiedenen Motiven produziert.

Die „Hinterglasindustrie” war stets in der Nähe von Glashütten zu finden. Die österreichisch-ungarische Monarchie war seinerzeit Hauptproduzent, dabei vor allem die Orte an der oberösterreichisch-böhmischen Grenze wie Sandl, Buchers, Schwertberg, Gratzen und Karlstift im Waldviertel.

Nicht nur in Österreich ist die Hinterglasmalerei verbreitet. Auch in Rumänien hat diese Kunstform eine lange Tradition. Die Motive konzentrieren sich dabei auf christlich-orthodoxe Szenen, jedoch gibt es auch solche, die bäuerliche Lebenswelten darstellen.

Die dort gemalten Bilder, die vor allem religiöse Motive, Heilige, darstellten, wurden durch Hausierer, sogenannte „Kraner” oder „Bandlkramer” in der ganzen Monarchie verkauft. Sie wurden in Haus- und Wegkapellen und im Herrgottswinkel des Hause aufgestellt und auch für diverse Wallfahrtsorte produziert. Dort konnten die Pilger Hinterglasbilder kaufen, die den jeweilig verehrten Heiligen darstellten. Seit den 1970er Jahren erlebt die Hinterglasmalerei eine Renaissance, weil sie immer wieder bei Hobbymalkursen angeboten wird.

Eine der ersten, die in neuerer Zeit Hinterglasmalerei für sich entdeckte, war Margret Hofheinz-Döring. Beeindruckt durch die farbliche Wirkung der Glasmalereien in der Sainte-Chapelle begann sie 1956 mit religiösen Motiven. Landschaften, Blumen und Kompositionen folgten, wobei sie auch mit Übermalungen experimentierte.
4 pieces available
Back

Languages
Deutsch english
We Accept
Login
E-Mail Address:

Password:


Password Forgotten ?
New Account
Quick Find
 
Use keywords to find the product you are looking for.
Advanced Search

1. Payment

PayPal
PayPal is an online payment service that allows you to pay securely, easily and quickly in our online shop. PayPal is available
free of charge. For more information, please visit www.paypal.com
Prepayment
After receipt of your written order confirmation, transfer the amount to our account within 14 days. We ship the
Goods immediately after receipt of payment.

2. Shipping Method

We only send insured packages. Examples of package fees in Euro:

Germany EU
countrys
another
countrys
package until 2kg 5.10 11.50 20.00
package until 5kg 6.10 16.00 30.00
package until 10kg 8.50 21.00 38.00
more than 10 kg on request

Damage to the shipment: Please check the package for damage when you take it. Complaints must be made immediately to the
Take-over documents must be acknowledged, as no damage compensation will be paid by the freight carrier.

3. Delivery / Delivery Time

The delivery by us is subject to reservation that we are supplied correctly and in due time and not production-related Delays. Compensation, even in the case of delayed or incomplete delivery, is excluded, as far as no rough Negligence. In case of non-availability of the goods, we will inform you immediately and a possible advance payment will be made immediately.

Unless otherwise agreed, we will ship the goods as soon as possible after receipt of your order.

3rd Subsequent delivery There is no subsequent delivery, or only after arrangement. If an item is not available, the product must be ordered again